Waldorf-Kindergarten Solingen

Die frühe Kindheit ist bedeutsam für die gesamte weitere Entwicklung jedes Menschen.
In allen Bereichen der Persönlichkeit, allen Fähigkeiten und Begabungen werden in dieser Zeit Grundlagen gelegt, auf denen wir wie auf einem Teppich durchs Leben gehen.

Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst und bieten den Kindern im Alltag umfassende Erfahrungen im sinnlichen, motorischen, geistigen, emotionalen und kognitiven Bereich an. Wir begleiten die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung und begleiten sie damit in das Leben in der Gemeinschaft.
Das Netz, das Kinder benötigen, um sich umfassend gut entwickeln zu können, bilden die Erwachsenen gemeinsam. Jeder (Mitarbeiter, Eltern, Familienangehörige) übernimmt dabei Verantwortung und hilft mit, eine gute Gemeinschaft um die Kinder zu bilden.

Die Erwachsenen sind in jeder Hinsicht Vorbilder im Handeln, Sprechen und Denken. Grundlage unseres Miteinanders ist die Anthroposophie, aus der die Waldorfpädagogik entstand. Eine sorgfältige körperliche Fürsorge für unsere Kinder liegt uns besonders am Herzen (vollwertige biologische Ernährung, angemessene Förderung der Sinne, Anregungen vielfältig motorisch tätig zu werden, Waldspaziergänge, Eurythmie, uvm).